Ling QiGong Mannheim in der Kunst des Kampfes

 

QiGong ist traditionell Bestandteil des GongFu Trainings in den Klöstern des Shaolin Ordens. Ziel ist es eine massive Basis zu erarbeiten, die ganzheitlich zu verstehen ist.

 

Es wird auf drei Leveln trainiert:

1. Körper:


Man nimmt Spannung aus dem Körper. Man kann lockerer werden.
Man trainiert die Haltung um Schläge effizienter ausführen zu können.
Es wird die Körperwahrnehmung geschult.
Langsam wird flüssig. Flüssig wird schnell.

2. Energie:


Durch die Integration des Atem in das Training kann das Qi gezielt gelenkt werden und verborgene Kraftreserven aktiviert werden. Nach dem Training hilft es Regenerationszeiten (auch nach Verletzungen)deutlich zu reduzieren.

3. Geistestraining:

 

Durch das körperliche Erfahren alter buddhistischer Grundsätze begegnet man dem Leben gelassener. Nicht alle Gegner sind körperlicher Natur. QiGong Training hilft die Prinzipien der Kampfkunst so zu verinnerlichen, dass man jedem Sturm durch Flexibilität in Körper, Emotion und Geist standhalten kann.

 

Folgen Sie dem Weg der Shaolin zu Stärke, Ausgeglichenheit und tiefer Zufriedenheit.

 

Es ist mir eine grosse Ehre die Schüler von Sifu Sebastian Pretscher im Training begleiten zu dürfen!
Weitere wichtige Informationen findet Ihr unter:
Wing Chun Mannheim

Wing Chun Mannheim